Jennifer - Ein neuer Korridor in der Zeit

Unser Herr Jesus zu Jennifer :

 

4. Januar 2021:

Mein Kind, diejenigen, die diese Ungerechten im Mutterleib und außerhalb des Mutterleibs an meinen Kleinen begangen haben, baden sich im Blut der Unschuldigen. Wenn sie versuchen, meine Schöpfung, meinen Plan, zu zerstören, wissen Sie, dass die Stunde der Gerechtigkeit kommt. Im Blut der Unschuldigen wird die Menschheit feststellen, dass seine Stunde der Abrechnung gekommen ist. [1]Das Thema „Abtreibung“, das die göttliche Gerechtigkeit herabsetzt, war diese Woche unter den Sehern konsistent. Vielleicht ist es angesichts dessen keine Überraschung Statistiken zeigen Die weltweit häufigste Todesursache ist seit mehreren Jahren die Abtreibung. Nun gehe hinaus, denn ich bin Jesus, und meine Barmherzigkeit und Gerechtigkeit werden siegen.

 

4. Januar 2021 (früher am Tag):

Mein Kind, die Fesseln der Gerechtigkeit kommen.

 

4. Januar 2021 (früher am Tag):

Mein Kind, ich sage meinen Kindern: Es ist Zeit, sich vorzubereiten! Es ist Zeit umzukehren und sich von der Sünde abzuwenden. Die Welt ist mit der Zeit in einen neuen Korridor eingetreten, und nur durch das Gebet werden Sie Ihren Frieden finden, Ihre Stärke für das, was vor Ihnen liegt. Die Fluten des Wandels sind gekommen, und die Sturmwolken, die überhand genommen haben, werden bald von großem Licht weggeworfen werden. Ich bin das Licht der Welt, denn ich bin Jesus. Die Trompeten werden bald überall auf der Welt erklingen. Ergreifen Sie Ihre Rosenkränze und beten Sie für die große Zahl, die bald vor dem großen Richterstuhl stehen wird. Die Mauern, die das Wasser zurückhalten, werden bald in einer Region der Welt fallen, die die Welt in großes Leid getaucht hat. Diejenigen, die von ihrem Komfort an Geld und Lust leben, können das große Zittern, das bald kommen wird, nicht aufhalten, denn die Sandkörner werden beginnen, sich zu verschieben. Wenn der Meeresboden zu knacken beginnt und das Wasser zu überschwemmen beginnt, was nützt Ihr Geld, wenn Sie Ihre Seele der Hölle übergeben haben? Es ist Zeit aufzustehen, meine Kinder, denn du musst anfangen, deine Seele zu reinigen und dein Herz für die Wahrheit zu reinigen, indem du die Wahrheit lebst. Nun gehe hinaus, denn ich bin Jesus und sei in Frieden, denn meine Barmherzigkeit und Gerechtigkeit werden siegen.

 

31. Dezember 2020;

Mein Kind, ich sage meinen Kindern, du bist nur ein Sandkorn, und doch wird sogar ein Sandkorn berücksichtigt, selbst diejenigen, die in den Tiefen des Meeres liegen. So wie Sandkörner verstreut und vergessen und weggefegt werden können, als ob sie keinen Wert und Zweck hätten - wie Meine Kleinen zur Sünde der Abtreibung -, kenne ich ihren Wert. Alles hat eine Buchhaltung. Ich sehe jedes Mal, wenn eine Seele angesichts von Turbulenzen still bleibt und jedes Mal, wenn sie ihre Stimme nicht benutzt, um die Wahrheit zu verteidigen, denn ich bin die Wahrheit, denn ich bin Jesus. Der Tag der Rechnungslegung steht vor der Tür. Wenn es den Anschein hat, dass die ganze Hölle auf die Menschheit entfesselt wurde und kein Licht mehr übrig ist, denke daran, dass Mein Licht auf dieser Erde niemals gelöscht werden kann. Diejenigen, die auf meine Worte, die Botschaft des Evangeliums, geachtet haben, werden feststellen, dass sie nichts zu befürchten haben. Wenn du dich in Angst befindest, ist es, wenn dir das Vertrauen in mich fehlt. Ich sage meinen Kindern: Verliere nicht die Hoffnung, denn die Zeit der Reinigung kommt. Was in der Dunkelheit hinter verschlossenen Türen getan wurde, wird ins Licht gebracht. Die Wahrhaftigkeit der Herzen wird offenbart, denn man kann sich nicht in Lügen verbergen, ohne dass sie durch die Wahrheit ausgelöscht werden. Das größte Leiden in einer Seele ist die Trennung von der Wahrheit, denn sie wird niemals Frieden finden. Es ist Zeit, sich zu erheben und die Mission zu leben, zu der Sie geschickt wurden. Nun gehe hinaus, denn ich bin Jesus und sei in Frieden, denn meine Barmherzigkeit und Gerechtigkeit werden siegen.

 

30. Dezember 2020:

Mein Kind verliert nicht die Hoffnung, denn in den kommenden Tagen, wenn es so aussieht, als ob Dunkelheit herrscht und diese Ordnung nicht mehr gefunden wird, enthüllt es meinen Plan - und weiß, dass dies ein Zeichen dafür ist, dass die wahre Reinigung begonnen hat. Halten Sie Ihren Rosenkranz fest und seien Sie offen dafür, meine Worte zu hören und zu empfangen, denn ich bin Jesus, und meine Barmherzigkeit und Gerechtigkeit werden sich durchsetzen.

 

30. Dezember 2020 (früher am Tag):

Mein Kind, ich sage dir das, diese große Veränderung kommt. Verlieren Sie nicht die Hoffnung auf diese verlorene und zerbrochene Welt, denn die Trommelschläge der Gerechtigkeit marschieren vorwärts und die Fälscher der Täuschung werden bald ans Licht gebracht. Bald wird es auf der ganzen Welt ein großes Zittern geben, denn wenn sich die Tische der Ungerechtigkeit umdrehen, wird die Welt anfangen zu zittern. Die Sirenen des Menschen werden ertönen, aber die Posaunen des Himmels werden die Welt, die sich von der Wahrheit abgewandt und von mir abgewandt hat, stärker warnen - denn ich bin Jesus. Ich muss vereinfachen, um zu reinigen, und ich muss reinigen, um zu vereinfachen. Es ist Zeit, aus Ihrem Schlaf der Selbstzufriedenheit zu erwachen. Du bist hier auf einer Mission, die darin besteht, deinen Schöpfer zu lieben und ihm zu dienen. Ich bin gekommen, um mich zu teilen,[2]vgl. Matthäus 10:34 und so wie ich Tag und Nacht und das Land vom Meer getrennt habe, werde ich die Welt in großer Demut auf die Knie zwingen. Ich greife in der Barmherzigkeit nach etwas, um zu warnen, dass viele von Ihnen dem großen Betrüger das Sorgerecht für Ihre Seele übertragen haben. Die Entlarvung hat begonnen, und viele stehen bald vor ihrer Stunde der Abrechnung. Ich habe meine Mutter geschickt, um den Weg für meine Rückkehr zu ebnen. Sie hat ihre Kinder liebevoll gewarnt, dass die Erde nicht dein wahres Zuhause ist. Komm zu mir, meine Kinder, und kehre zu den Sakramenten zurück. Versöhne deine Seele vor deinem König. Wenn Sie in die Krippe schauen, erhalten Sie alles, was Sie brauchen, denn ich bin Jesus, und meine Barmherzigkeit und Gerechtigkeit werden sich durchsetzen.

Fußnoten

Fußnoten

1 Das Thema „Abtreibung“, das die göttliche Gerechtigkeit herabsetzt, war diese Woche unter den Sehern konsistent. Vielleicht ist es angesichts dessen keine Überraschung Statistiken zeigen Die weltweit häufigste Todesursache ist seit mehreren Jahren die Abtreibung.
2 vgl. Matthäus 10:34
Veröffentlicht in Jennifer, Nachrichten, Die göttlichen Strafen, Die Wehen.