Warum Valeria Copponi?

Valerias Copponis Geschichte, Orte vom Himmel zu erhalten, begann, als sie in Lourdes war und ihren militärischen Ehemann auf einer Pilgerreise begleitete. Dort hörte sie eine Stimme, die sie als ihren Schutzengel identifizierte und ihr sagte, sie solle aufstehen. Dann stellte er sie Unserer Lieben Frau vor, die sagte: „Du wirst mein Cenakel sein“ - ein Begriff, den sie erst Jahre später verstand, als ein Priester ihn im Rahmen der Gebetsgruppe verwendete, die sie in ihrer Heimatstadt Rom, Italien, gegründet hatte. Diese Treffen, bei denen Valeria ihre Botschaften überbrachte, fanden zuerst zweimal monatlich mittwochs statt, dann wöchentlich auf Wunsch von Jesus, den sie sagt, dass sie sah in der Kirche von Sant'Ignazio im Zusammenhang mit einem Treffen mit dem amerikanischen Jesuiten, Pater Dr. Robert Faricy. Valerias Berufung wurde durch verschiedene übernatürliche Heilungen bestätigt, darunter eine durch Multiple Sklerose, zu der auch das wundersame Wasser in Collevalenza, der „italienischen Lourdes“ und Heimat der spanischen Nonne, Mutter Speranza di Gesù (1893-1983), gehörte Seligsprechung.

Es war Fr. Gabriele Amorth, die Valeria ermutigte, ihre Botschaften außerhalb des Gebetszentrums zu verbreiten. Die Haltung der Geistlichen ist vorhersehbar gemischt: Einige Priester sind skeptisch, während andere voll am Cenacle teilnehmen.

Der Folgende stammt aus Valeria Copponis eigenen Worten, wie sie auf ihrer Website angegeben und aus dem Italienischen übersetzt sind: http://gesu-maria.net/. Eine weitere englische Übersetzung finden Sie auf ihrer englischen Website hier: http://keepwatchwithme.org/?p=22

„Ich bin ein Instrument, mit dem Jesus uns sein Wort für unsere Zeit schmecken lässt. Obwohl ich dies nicht wert bin, nehme ich dieses große Geschenk mit großer Angst und Verantwortung an und übergebe mich ganz Seinem göttlichen Willen. Dieses außergewöhnliche Charisma nennt man „Orte“. Dies beinhaltet innere Worte, die nicht aus dem Verstand in Form von Gedanken kommen, sondern aus dem Herzen, als ob eine Stimme sie von innen „sprach“.

Wenn ich anfange zu schreiben (sagen wir unter Diktat), bin ich mir des Sinnes des Ganzen nicht bewusst. Erst am Ende verstehe ich beim erneuten Lesen die Bedeutung der Gesamtheit der Wörter, die mir mehr oder weniger schnell in einer theologischen Sprache „diktiert“ wurden, die ich nicht verstehe. Anfangs die Sache, bei der ich staunte Das meiste war dieses „saubere“ Schreiben ohne Löschungen oder Korrekturen, perfekter und genauer als ein gewöhnliches Diktat, ohne dass ich müde wurde. alles kommt reibungslos heraus. Aber wir wissen, dass der Geist bläst, wo und wann er will, und so sind wir mit großer Demut und Anerkennung, dass wir ohne ihn nichts tun können, bereit, auf das Wort zu hören, wer der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. “

Nachrichten von Valeria Copponi

Valeria - Jesus wird bald zurückkehren

Valeria - Jesus wird bald zurückkehren

Aber zuerst werden plötzlich Versuche erscheinen ...
Weiterlesen
Valeria - Kapitulation ohne zu zögern

Valeria - Kapitulation ohne zu zögern

Die Dunkelheit verändert Gottes Wege nicht.
Weiterlesen
Valeria - Leiden hilft zu reflektieren

Valeria - Leiden hilft zu reflektieren

Entscheide dich, Gutes zu tun und zu gewinnen.
Weiterlesen
Valeria - Die Zeit ist gekommen

Valeria - Die Zeit ist gekommen

Niemand wird sagen können: "Ich wusste es nicht".
Weiterlesen
Valeria - Ich war noch nie so nah

Valeria - Ich war noch nie so nah

Vertrauen Sie sich mir an.
Weiterlesen
Valeria - Gebet unterscheidet meine Kinder

Valeria - Gebet unterscheidet meine Kinder

Rezitiere das "Glaubensbekenntnis" mit deinem Herzen.
Weiterlesen
Valeria - Schau voraus

Valeria - Schau voraus

Niemand kann dir ewiges Leben nehmen.
Weiterlesen
Valeria - Ich bin nicht derjenige, der bestraft

Valeria - Ich bin nicht derjenige, der bestraft

Sie bringen es auf sich.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Nehmen Sie das Leben ernst

Valeria Copponi - Nehmen Sie das Leben ernst

Es gelingt Ihnen nicht mehr, Zeit für Jesus zu finden.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Ihre Sorgen sind nicht von Gott

Valeria Copponi - Ihre Sorgen sind nicht von Gott

Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit negativen Nachrichten.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Ich bin gekommen, um dich zu trösten

Valeria Copponi - Ich bin gekommen, um dich zu trösten

Ich bin bei dir, ich liebe dich und werde nicht einmal das ungehorsamste Kind verlassen.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Rückkehr nach Hause

Valeria Copponi - Rückkehr nach Hause

Die Prüfungen für Sie in diesem Moment sind eine Warnung, dass sich für Sie alle etwas ändern wird. 
Weiterlesen
Valeria Copponi - Einer allein ist der Schöpfer

Valeria Copponi - Einer allein ist der Schöpfer

Ja, meine Kinder, "Maranatha". Bete - bete - bete und mein Sohn wird sich nicht mehr lange warten lassen.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Dein Glaube wird dich retten

Valeria Copponi - Dein Glaube wird dich retten

Die Welt in diesem Moment ist verwirrt ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Sie sind in der Zeit

Valeria Copponi - Sie sind in der Zeit

Du bist in der "Zeit" ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Der Tod darf keine Angst heraufbeschwören

Valeria Copponi - Der Tod darf keine Angst heraufbeschwören

Der Tod darf all diese Angst nicht heraufbeschwören, denn dein Gott hat dich für das ewige Leben geschaffen.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Zieh deine Rüstung an

Valeria Copponi - Zieh deine Rüstung an

VERÖFFENTLICHT AM 19. FEBRUAR 2020 Maria, Mutter des Sieges Friede sei mit dir! Ich bin deine Mutter, die vom Himmel kommt ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Glaube an die Kraft des Gebets

Valeria Copponi - Glaube an die Kraft des Gebets

Gepostet am 12. Februar 2020 von Deinem Gott: Meine liebsten Kinder, wenn du hier bist, dann weil ich ...
Weiterlesen
Meine Mutter weint um dich

Meine Mutter weint um dich

So viele Zeichen sende ich Ihnen, aber weder mit Geschenken noch mit Katastrophen wollen viele von Ihnen verstehen.
Weiterlesen
Valeria Copponi - Benutze oft meine Waffe

Valeria Copponi - Benutze oft meine Waffe

Gepostet am 29. Januar 2020 von Mary, Sie, die gewinnen wird: Meine lieben Kinder, ich bringe Ihnen den Segen meiner ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Nur er wird dir Kraft geben

Valeria Copponi - Nur er wird dir Kraft geben

Gepostet am 22. Januar 2020 von Jesus, der meine Tochter ist, schreibe: Ich bin der, der unter ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Er will unsere Wunden heilen

Valeria Copponi - Er will unsere Wunden heilen

Gepostet am 15. Januar 2020 von Barmherziger Jesus Ich bin es, liebe Kinder, dein Jesus der Barmherzigkeit. Sie haben solche ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Schafe ohne Hirten

Valeria Copponi - Schafe ohne Hirten

Gepostet am 8. Januar 2020 von Maria, vom Sohn gesendet: Meine liebsten Kinder, heute ist mein Cenacle in ...
Weiterlesen
Valeria Copponi - Dem göttlichen Herzen Jesu anvertraut

Valeria Copponi - Dem göttlichen Herzen Jesu anvertraut

Gepostet am 2. Januar 2020 von Ihrer himmlischen Mutter: Meine so geliebten Kinder, vertrauen Sie Ihre Familien dem göttlichen Herzen an ...
Weiterlesen
Veröffentlicht in Nachrichten, Warum dieser Seher?.