Weine, o Menschenkinder!

 

 

WEINEN, O Menschenkinder!

Weinen Sie um alles Gute, Wahre und Schöne.

Weinen Sie um alles, was zum Grab hinuntergehen muss

Ihre Ikonen und Gesänge, Ihre Wände und Kirchtürme.

 Weine, o Menschenkinder!

Für alles, was gut und wahr und schön ist.

Weinen Sie um alles, was zum Grab hinunter muss

Deine Lehren und Wahrheiten, dein Salz und dein Licht.

Weine, o Menschenkinder!

Für alles, was gut und wahr und schön ist.

Weinen Sie um alle, die die Nacht betreten müssen

Ihre Priester und Bischöfe, Ihre Päpste und Fürsten.

Weine, o Menschenkinder!

Für alles, was gut und wahr und schön ist.

Weinen Sie um alle, die an der Prüfung teilnehmen müssen

Die Glaubensprüfung, das Feuer des Veredlers.

 

… Aber nicht für immer weinen!

 

Denn die Morgendämmerung wird kommen, das Licht wird siegen, eine neue Sonne wird aufgehen.

Und das alles war gut und wahr und schön

Wird neuen Atem atmen und wieder Söhnen gegeben werden.

 

- Mark Mallett

 

Veröffentlicht in Von unseren Mitwirkenden, Direknachrichten, Die Ära des Friedens, Die Zeit des Antichristen.