Luz – Verkünde deinen Glauben an Gott

St. Michael der Erzengel zu Luz de Maria de Bonilla am 3. Juli 2021:

Geliebtes Volk Gottes, ich segne Sie; Bleibt dem Heiligsten Herzen treu und bittet um das Geschenk der Liebe. Verkünde die Größe unseres Königs und Herrn Jesus Christus, bete Ihn an, verehre Seinen Namen – auch wenn die Menschen um dich herum nicht glauben, habe keine Angst, deinen Glauben an Gott zu verkünden, Drei in Einem. Die Einheit des Volkes Gottes ist in dieser Zeit wichtiger als zu anderen Zeiten, da alles Heidnische in der Kirche akzeptiert wird, wobei diese Formen des Modernismus das wahre Lehramt im Austausch für schändlich profane Handlungen entstellen. Seien Sie wahr, seien Sie Menschen, die den Modernismus nicht akzeptieren, seien Sie Liebhaber des Göttlichen Blutes unseres Königs und Herrn Jesus Christus, in dem Wissen, dass Sie sich vor nichts fürchten sollten, weil Sie von meinen himmlischen Legionen beschützt werden. Sie müssen mit Ihrem Herzen beten. Sie müssen für Ihre Bekehrung und die Ihrer Brüder und Schwestern beten, damit sie aus der Dunkelheit, in der sie leben, herauskommen. Es gibt so viele weiße Gräber, die von Misserfolg zu Misserfolg gehen, aufgrund ihres eigenen „Egos“, das sie daran hindert, Gutes zu tun! So viele verbringen ihre Tage ohne anzuhalten, um darüber nachzudenken, was sie während der Warnung erleben werden [1]Lesen Sie mehr über die Große Warnung…  ungehorsam zu sein und sich nicht entschieden zu haben, ihr Leben zum Guten umzustrukturieren! Es gibt so viele weiße Gräber – überheblich, fordernd, sonnen sich in ihrer eigenen Pracht, betrachten sich selbst! Volk unseres Königs und Herrn Jesus Christus, die Erde wird stark erschüttert; Sie sollten Vorräte für das Überlebensnotwendigste vorhalten – nicht nur für Ihr persönliches Überleben und das Ihrer Familie, sondern auch für das Ihrer Brüder und Schwestern. Honig lagern: Dieses Lebensmittel ist von Vorteil. Gleichzeitig speichern, was für jeden von euch möglich ist. Die Reinigung der Menschheit geht weiter. Große Ereignisse werden kommen aufgrund von Wasser, Wind, Vulkanen und vielem mehr, das der Mensch selbst hervorgebracht hat. Hunger wird sich in den Nationen ausbreiten [2]Lesen Sie mehr über den globalen Hunger…. Die Sonne wird weiterhin ihre Wirkung auf die Erde senden, was dazu führen wird, dass die Menschheit zurückgeht.

Das Gebet des Heiligen Rosenkranzes ist wichtig: Unsere Königin und Mutter hört denen zu, die es mit dem Herzen beten.

Volk Gottes, betet für die unvorhergesehenen und verheerenden Auswirkungen der Natur auf die Erde.

Volk Gottes, betet, dass das Bewusstsein für diesen entscheidenden Moment unter den Kindern Gottes wächst.

Volk Gottes, betet: Frankreich wird leiden. Die USA, Indonesien, Costa Rica, Kolumbien und Bolivien werden stark erschüttert.

Volk Gottes, betet: Die Kirche wird Neuerungen akzeptieren. Unser König und Herr Jesus Christus blutet, Unsere Königin weint.

Volk Gottes, du wirst das Firmament betrachten und staunend den Namen Gottes ausrufen, Drei in Einem… 

Anbeten, Wiedergutmachung leisten, Gott lieben, Drei in Einem; Sei treu, ohne den Glauben zu verbergen, den du bekennst.

Unsere Königin und Mutter trägt dich in ihrem Herzen. Unser König und Herr Jesus Christus hat Ihre Namen mit Seinem Göttlichen Blut in Sein Herz geschrieben. Empfange Frieden, Segen.

Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde
Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde
Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern, Gebet ist Kommunikation mit der Heiligen Dreifaltigkeit, mit unserer Mutter. Das Gebet mit dem Herzen führt uns dazu, uns bewusst zu machen, dass wir eine Beziehung eingehen, die immer stärker wird, und es gibt uns die Gewissheit, dass wir in der Welt leben, aber nicht von der Welt sind. Genießen wir die Gebete, die uns der Himmel selbst diktiert hat, und auf diese Weise wird das Volk Gottes in Einheit erhört. (Gebetbuch herunterladen) St. Michael kündigt für uns eine Reihe von Veranstaltungen an, um den Verlauf dieser Ereignisse im Auge zu behalten, und ruft uns dazu auf, haltbare Lebensmittel so aufzubewahren, wie es jedem von uns möglich ist. Vergessen wir das nicht, verschieben wir es nicht auf morgen. Brüder und Schwestern, wir sind Jünger und Apostel Christi: Wir müssen fest im Glauben stehen, ihn nicht verdecken, sondern bekennen.

 

Amen.  

 

 

Veröffentlicht in Luz de Maria de Bonilla, Direknachrichten.