Luz de Maria - Gottes Instrumente ablehnen

Unsere Liebe Frau zu Luz de Maria de Bonilla am 12. Oktober 2020:

Geliebte Menschen meines Sohnes: Meine Kinder bleiben im Gebet und Flehen und tragen das Zeugnis meines Sohnes in ihrer Arbeit und ihrem Handeln. Merken Sie sich: "Ehre sei Gott im Höchsten im Himmel und Friede auf Erden den Menschen: Dies ist die Stunde seiner Gnade." (Lk 2).
 
Der Teufel freut sich über Konflikte zwischen den Kindern meines Sohnes. Konflikte von Brüdern gegen Brüder ... Der Teufel freut sich, Sie zu verärgern, er erfreut sich daran, die Gedanken meiner Kinder subtil zu beherrschen und ihre negativen Gedanken gegenüber denen aufrechtzuerhalten, die dem Haus meines Sohnes dienen. Sei dir bewusst, dass niemand den Tag und die Stunde kennt: Der Tag des Herrn wird kommen, wenn es am wenigsten erwartet wird, wie ein Dieb in der Nacht (vgl. Mt 24: 44,50). Im Namen meines Sohnes habe ich meine Gläubigen gesandt, um Ihnen mitzuteilen, was kommt, und wie in der Vergangenheit werden sie mit demselben Gift wie in der Vergangenheit verachtet, beurteilt, beschimpft und verleumdet. Meine wahren Instrumente werden genauso verraten wie Mein Sohn.
 
Und… wer wird dich vor dem warnen, was kommt?
 
Das Böse kommt aus dem Mund der Hochmütigen gegen diejenigen, die das Haus des Vaters als Sprecher für Ereignisse gesandt hat, damit sich das Volk meines Sohnes im Geiste vorbereiten kann, und ihre Rückzahlung ist dieselbe wie in der Vergangenheit: Das Volk meines Sohnes zahlt sich zurück böse zum Guten. Die Instrumente sind Menschen, die sich nach und nach verändern; Diejenigen, die sie richten, wollen, dass sie Heilige sind, und doch beurteilen sie sie als Heilige? Mein Sohn hat seine wahren Instrumente gesegnet. Er betrachtet sie mit Zärtlichkeit und Verständnis. Je mehr sie angegriffen werden, desto mehr Gnaden gibt er, damit sie fortfahren können.

Sie haben meinen Sohn verleumdet ... Was wird mit seinen Anhängern geschehen? Sieh Dich um; Sehen Sie mit den Augen der Liebe die Haltung des wahren Christen. Denn "Wer nicht bei mir ist, ist gegen mich, und wer nicht bei mir versammelt, streut." (Mt 12: 30).
 
Die Menschheit kämpft in dieser schwierigen, sehr schwierigen Zeit angesichts der Nähe der Erfüllung der Offenbarungen für die gesamte Menschheit. Die Menschen haben sich von Meinem Sohn abgewandt und die wenigen Gerechten werden mit der Bosheit des Teufels kontaminiert, wodurch das Gute böse und das Böse gut erscheint, wobei ihre verurteilenden Urteile falsch sind und von Satan geleitet werden. Frieden ist zu diesem Zeitpunkt unerlässlich, damit Sie sich nicht gegenseitig Schaden zufügen. Diejenigen, die vereint bleiben, schützen sich gegenseitig. Sie wenden sich von Weltlichkeit und Sünde ab und wenden sich dem Leben im Heiligen Geist zu.
 
Eingebettet in ihre Dummheit schließen die Menschen die Türen zu den Warnungen des göttlichen Willens; sie bereiten sich nicht vor, sie leben weiter, als ob nichts passieren würde ... Die Natur gibt dem Menschen Signale, damit er sieht, dass sich alles verändert hat, und doch geht die Menschheit weiter, als ob nichts passieren würde, tastet im Dunkeln und stolpert immer wieder. kriechen wie Schlangen. Aus diesem Grund müssen Sie vom Krabbeln zur Skalierung der Höhen übergehen, damit Sie nach dieser Metamorphose möglicherweise Teil des Volkes meines Sohnes sind, aber Sie müssen sich jetzt ändern! Diejenigen, die in Güte leben, üben Gutes gegenüber ihren Brüdern und Schwestern. Diejenigen, die im Bösen leben, sehen das Böse in allem und richten und verletzen ihre Brüder und Schwestern. Diejenigen, die sich verirrt haben, sollten zurückkehren und sich im göttlichen Willen vereinen.
 
Sie müssen sich mit dem Körper und Blut meines Sohnes ernähren, ordnungsgemäß vorbereitet sein, um die spirituellen Höhen zu erklimmen, Geschöpfe des Guten zu sein, von all dem Bösen Buße getan zu haben, das Sie begangen haben, und bereit sein, Gutes zu tun.
 
Welchen Schmerz wird diese Generation erleben!… Welchen Kummer und wie viele unablässige Angriffe!… Welche Bitterkeit werden Sie überall finden!… Die Erde wird beben wie nie zuvor, Vulkane werden lodern, das Wasser wird den Menschen reinigen, Winde werden unangekündigt erscheinen. Das vom Bösen verzerrte Denken meiner Kinder wird sich gegen ihre Brüder und Schwestern wenden, weil es an Liebe und Glauben an die Dinge meines Sohnes mangelt. Ich sage das alles, damit Sie konvertieren, bevor Sie völlig verloren gehen.
 
Bete, meine Kinder, bete: Der Sturm wird aus der Kirche meines Sohnes hervorgehen und viele Menschen wegfegen, denen der Glaube fehlt.
 
Bete, meine Kinder, bete den Heiligen Rosenkranz und unterrichte dich, damit du nicht in die Hände des Bösen fällst. im Geist wachsen, spiritueller sein, Geschöpfe des Guten sein. Trage Früchte des ewigen Lebens.
 
Bete, meine Kinder, bete für Mittelamerika, für Italien, für Holland und vergiss nicht, für Argentinien zu beten.
 
Die Menschheit ist in Aufruhr, weil diejenigen, die die Menschheit dominieren, vorausgerannt sind, um die Kontrolle über die gesamte Menschheit zu übernehmen. Das Böse und seine Handlanger wollen die Menschheit in Besitz nehmen und greifen daher mit einer neuen Krankheit an.
 
Sie, meine Kinder, pflegen unbeweglichen Glauben. Die Engellegionen beschützen dich. Das Kind, das konvertiert, ist ein Licht, das die Engellegionen anzieht. Bete, verändere dich, werde zu Geschöpfen des Friedens und des Guten. Gib das Böse nicht zum Guten zurück, sei dankbar. Bete für dich selbst, bete für deine Bekehrung, bete, dass du nicht ins Wanken gerätst. Hab keine Angst: Ich bin hier, um dich zu beschützen. Ich werde dich nicht verlassen. Ich liebe dich, ich segne dich.

 

Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde
Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde
Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde 

 

Veröffentlicht in Direknachrichten.