Eine kalifornische Seele - Meine Zeiten sind gekommen

Um 1997 hatten ein Mann und eine Frau in Kalifornien, die in einem Leben der Sünde zusammenlebten, eine tiefgreifende Bekehrung durch die Barmherzigkeit Gottes. Die Frau war innerlich aufgefordert worden, eine Rosenkranzgruppe zu gründen, nachdem sie ihre erste Novene der Barmherzigkeit Gottes erlebt hatte. Sieben Monate später begann eine Statue Unserer Lieben Frau vom Unbefleckten Herzen in ihrem Haus, Öl ausgiebig zu weinen (später begannen andere heilige Statuen und Bilder, duftendes Öl zu sickern, während ein Kruzifix und eine Statue des heiligen Pio bluteten. Eines dieser Bilder ist jetzt Da diese Bilder anfangs viele Menschen zu sich nach Hause lockten, stimmte ihr spiritueller Leiter zu, dass sie anonym bleiben. Dieses Wunder führte sie dazu, ihre Lebenssituation zu bereuen und eine sakramentale Ehe einzugehen.

Ungefähr sechs Jahre später begann der Mann hörbar Hören der Stimme Jesu (sogenannte „Orte“). Er hatte so gut wie keine Katechese oder kein Verständnis für den katholischen Glauben, daher alarmierte und verzauberte ihn die Stimme Jesu. Obwohl einige der Worte des Herrn warnend waren, beschrieb er die Stimme Jesu als immer schön und sanft. Er erhielt auch eine Visitation von St. Pio und Locations von St. Thérèse de Lisieux, St. Katharina von Siena, der heilige Erzengel Michael und Dutzende von Orten der Muttergottes vor dem Allerheiligsten Sakrament. Nachdem sie zwei Jahre lang Botschaften und Geheimnisse übermittelt hatten (die nur diesem Mann bekannt waren und zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden sollten, der nur dem Herrn bekannt war), hörten die Orte auf. Jesus sagte dem Mann: „Ich werde jetzt aufhören, mit dir zu sprechen, aber meine Mutter wird dich weiterhin führen.Das Paar fühlte sich berufen, ein Cenacle der Marianischen Priesterbewegung zu gründen, in dem sie über die Botschaften Unserer Lieben Frau meditieren sollten NS. Stefano Gobbi . Es war zwei Jahre nach diesen Cenakeln, als die Worte Jesu wahr wurden: Unsere Liebe Frau begann ihn zu führen, aber auf die bemerkenswerteste Weise. Während der Cenacles und bei anderen Gelegenheiten sah dieser Mann „in der Luft“ vor sich die Anzahl der Nachrichten aus dem sogenannten „Blaues Buch," die Sammlung der Offenbarungen, denen Unsere Liebe Frau gab NS. Stefano Gobbi , "Zu den geliebten Söhnen der Priester Unserer Lieben Frau." Sowohl der Ehemann als auch die Ehefrau leiden sehr unter ihrem Dienst, bieten ihn jedoch ständig dem Herrn zur Errettung der Seelen an. Es ist bemerkenswert, dass dieser Mann tut nicht Lies das Blaues Buch bis heute (da seine Ausbildung sehr begrenzt ist und er eine Lesebehinderung hat). Im Laufe der Jahre bestätigten diese Zahlen unzählige Male die spontanen Gespräche in ihren Cenacles und heute die Ereignisse auf der ganzen Welt. Fr. Gobbis Nachrichten sind nicht gescheitert, sondern finden jetzt ihre Erfüllung in Echtzeit.


Am 5. März 2021 "sah" diese kalifornische Seele die Nummer 529 von der Blaues Buch. Diese Nachricht wurde ursprünglich an gegeben NS. Stefano Gobbi am 13. Oktober 1994 in Effingham, Illinois, während eines Cenacle mit Bischöfen und Priestern aus ganz Nordamerika. Diese Nachricht spiegelt andere aktuelle Nachrichten von Sehern auf dieser Website wider. Sehen:

Gisella Cardia: Die von Fatima an vorhergesagten Zeiten sind gekommen

Edson Glauber: Fatima wird nun erfüllt

 

Meine Zeiten sind angekommen

Meine geliebten Söhne, groß ist die Freude, die Sie in diesen Tagen Ihrer himmlischen Mutter schenken. Sie sind aus vielen Teilen der USA und Kanadas gekommen, um mit mir in einem fortwährenden Cenakel des Gebets und der Brüderlichkeit zu leben. Ich schließe mich deinem Gebet an. Ich helfe dir, in gegenseitiger Liebe zu wachsen, um ein Herz und eine Seele zu werden. Ich gieße Balsam auf deine Wunden; Ich tröste deine zahlreichen Leiden; und ich ermutige Sie, mit Vertrauen und großer Hoffnung auf dem schmerzhaften Weg dieser letzten Zeiten zu gehen.

Bring allen meine mütterliche Botschaft. Meine Zeiten sind gekommen. Die Zeiten, die ich in Fatima vorausgesagt habe, sind gekommen. Heute gedenken Sie des Jahrestages meiner letzten Erscheinung, die durch das Wunder der Sonne bestätigt wurde. Zu dieser Zeit habe ich Ihnen alles vorausgesagt, was Sie jetzt in diesen Jahren der Reinigung und der großen Trübsal erleben.

Ich habe Ihnen die große Strafe vorausgesagt, die diese arme Menschheit treffen würde, die heidnisch geworden ist und eine neue Zivilisation ohne Gott aufgebaut hat, die von Gewalt, Hass, Krieg bedroht ist und die Gefahr läuft, sich selbst zu zerstören Hände. Meine außergewöhnlichen Interventionen, an denen ich gearbeitet habe, um die Menschheit wieder auf den Weg der Bekehrung und ihrer Rückkehr zum Herrn zu bringen, wurden weder akzeptiert noch geglaubt. Jetzt befinden Sie sich an der Mahnwache der großen Prüfung, die ich Ihnen vorausgesagt habe: Es wird die höchste Manifestation der göttlichen Gerechtigkeit und Barmherzigkeit sein. Das Feuer wird vom Himmel herabkommen und die Menschheit wird gereinigt und vollständig erneuert, um bereit zu sein, den Herrn Jesus zu empfangen, der in Herrlichkeit zu Ihnen zurückkehren wird.

Ich habe Ihnen auch die große Krise vorausgesagt, die in der Kirche aufgrund des großen Abfalls, der in sie eingetreten ist, verursacht werden würde, verursacht durch eine immer größere Verbreitung von Fehlern, durch ihre innere Spaltung, durch die Opposition gegen den Papst und durch die Ablehnung seines Lehramtes. Diese geliebteste Tochter von mir muss die Stunden ihrer Qual und ihrer traurigen Leidenschaft leben. Sie wird von vielen ihrer Kinder verlassen. Der ungestüme Wind der Verfolgung wird gegen sie wehen und viel Blut wird vergossen, selbst von meinen geliebten Söhnen.

Meine Zeiten sind gekommen. Und so lade ich Sie ein, mir auf dem Weg des Gebets und der Buße, der Reinheit und Heiligkeit zu folgen. Sehen Sie, wie Ihre Länder Opfer des Materialismus und der ungezügelten Suche nach Vergnügen geworden sind! Das Gesetz Gottes wird immer mehr verletzt. Unreinheit wird mit allen Mitteln der sozialen Kommunikation beworben. Es wird auf alle Mittel zurückgegriffen, um das Leben zu behindern. Abtreibungen nehmen überall zu und werden durch ungerechte und unmoralische Gesetze legitimiert.

Meine Zeiten sind gekommen. Sagen Sie allen, sie sollen in die Arche meines Unbefleckten Herzens eintreten, um von mir beschützt und gerettet zu werden. Ich bitte Sie, Ihre Gebetsräume unter Priestern, Kindern, Jugendlichen und insbesondere in Familien zu vervielfachen. Ich bin getröstet von der sehr großen Resonanz, die ich in Kanada und in den Vereinigten Staaten während dieser Cenacles erhalten habe. Nie zuvor haben sie eine so große Beteiligung sowohl von Priestern als auch von Gläubigen gesehen. Aufgrund der großzügigen Antwort, die ich überall von meinen kleinsten Kindern erhalte, verspreche ich, einzugreifen, um Sie in der Stunde der großen Prüfung zu retten. Meine mütterliche Gegenwart unter euch ist das sichere Zeichen des Schutzes und der Erlösung. Öffne daher deine Herzen, um zu hoffen, und lebe im größten Vertrauen und in völliger Hingabe an mein Unbeflecktes Herz. Mit Ihren Lieben und mit den Ihnen anvertrauten Personen segne ich Sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Veröffentlicht in Eine kalifornische Seele, Direknachrichten, Die göttlichen Strafen.