Eduardo - Über das Verspotten der Erscheinungen

Unser Herr Jesus zu Eduardo Ferreira am 12. Mai 2021 in São José dos Pinhais:

[Meine] Geliebten, ich, der Herr, spreche durch diesen Sohn zu dir! Hören Sie aufmerksam zu: Diese Generation lebt von der Rebellion: ungehorsame Kinder. Wie viel Hass beschäftigt noch viele Herzen. Im Laufe der Jahrhunderte hat Meine Heilige Mutter ihre Appelle und Warnungen vervielfacht. Nur wenige haben auf sie gehört. Ich sehe immer noch viele, die gegen ihre Erscheinungen rebellieren und lästern! Ich sage Ihnen außerdem: Nichts kann die Warnungen verzögern, die wie Donner auf viele Länder fallen werden. Die Menschheit hat sich geweigert, die Warnungen zu beachten, die Meine Mutter bei ihren Besuchen in verschiedenen Ländern hinterlassen hat. Satan hat einen teuflischen Plan. Es bedeutet, viele für seine Armee zu erobern, was sie glauben lässt, dass sie die Fürsprache Meiner Mutter nicht brauchen, dass sie sie nicht brauchen. Satan hat auch den Geist der Rebellion verbreitet, sogar innerhalb meiner Kirche. Kardinäle gegen Kardinäle, Bischöfe gegen Bischöfe, Priester gegen Priester; Kardinäle, Bischöfe und Priester gegen den Papst. Satan wird nicht müde, bis er alles in Staub und Asche sieht. [Meine] Geliebten, es ist notwendig, sich durch Gebetszentren zu stärken. Beobachten und beten. Ich lasse dir meinen Frieden. 

 

Veröffentlicht in Eduardo Ferreira, Direknachrichten.