Edson Glauber - Bete intensiv

Unsere Liebe Frau zu Edson Glauber am 29. September 2020:

Um 4:00 Uhr kam die Gottesmutter zur Zeit ihrer üblichen Nachmittagserscheinung wieder vom Himmel. Sie hatte das Jesuskind im Arm und die beiden kamen in Begleitung von St. Michael, St. Gabriel und St. Raphael. Sie gab uns eine andere Nachricht:
 
Friede meine geliebten Kinder, Friede!
 
Meine Kinder, ich, deine Mutter, bin unermüdlich und lade dich zum Gebet und zur Bekehrung ein. Verpflichte dich zu Gott und dem Himmelreich, denn Er allein kann dir Erlösung und ewiges Leben geben. Sei gehorsam gegenüber den Rufen des Herrn. seien Sie Männer und Frauen, die immer mehr beten, um Wiedergutmachung für die Sünden der Welt zu leisten. Aufwachen. Ändere dein Leben, höre auf meine Rufe, denn es kann sein, dass du später nicht die gleiche Gnade und Gelegenheit hast, die Gott dir jetzt gibt.
 
Nehmen Sie Ihre Rosenkränze und beten Sie intensiv, denn diejenigen, die beten, werden wissen, wie sie die Zeit schrecklicher Prüfungen ertragen können, ohne überwältigt zu werden und ohne den Glauben zu verlieren.
 
Glaube, meine Kinder, an die Liebe Gottes, denn seine Liebe kann die Welt vor großen Übeln retten und dein Leben verändern. Bete, bete, bete, denn große Schmerzen und Verfolgungen werden sehr bald eintreten, und glücklich werden alle sein, die immer in Gottes Gnade gelebt haben. Ändere dein Leben und kehre zu Gott zurück.
 
Ich segne euch alle: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!
 
Die Gottesmutter weckte mich um 03:00 Uhr und sprach bis 05:30 Uhr mit mir. Ich hörte, wie ihre Stimme mir diese Botschaft und andere persönliche Dinge erzählte, über die ich im Zusammenhang mit ihrer Arbeit nicht schreiben kann, über Menschen, die im Verborgenen handeln, über die ich vorsichtig sein muss, und über das Schicksal der Welt. Als liebevolle und fürsorgliche Mutter wies sie mich an und bat mich, ihre Botschaft den im Heiligtum anwesenden Menschen zu übermitteln.
 
Friede sei mit deinem Herzen!
 
Mein Sohn, ich bin vom Himmel gekommen, um dir meinen Segen zu gewähren. Ich bin vom Himmel gekommen, um der ganzen Welt zu sagen, dass Gott existiert und nicht mehr geliebt, verehrt oder sogar respektiert wird.
 
Der Herr hat in letzter Zeit viele Beleidigungen und Beleidigungen erhalten, und nur wenige sind diejenigen, die sich [ihm] widmen und sich bemühen, ihm eine gerechte und angemessene Wiedergutmachung anzubieten. Viele Menschen tun ihren eigenen Willen und nicht den Willen des Herrn. Sie sind noch nicht bekehrt und weit vom Weg der Erlösung entfernt.
 
Diejenigen, die den Ort meiner Erscheinungen ohne einen Geist des Gebets und ohne den Wunsch nach Bekehrung besuchen, können den Segen oder die Gnade des Himmels nicht verdienen, da sie sich wie Heuchler vor dem Herrn verhalten. Sie wollen Gottes Segen und Hilfe, aber sie bemühen sich nicht im geringsten, ihre Fehler und Sünden zu korrigieren. Ohne Bekehrung gibt es keine Erlösung. Ohne eine Veränderung des Lebens und ohne aufrichtige Reue für deine Sünden, die alle falschen Dinge und das Leben der Sünde hinter dir lässt, kannst du das Himmelreich nicht verdienen.
 
Ich frage jetzt jedes meiner Kinder, die hier sind, jedes einzeln: Wozu bist du hierher gekommen? Bist du gekommen und hast das Heiligtum des Herrn als wahres Kind Gottes oder als Kind der Welt betreten, auf dem Weg des Verderbens, der zum Feuer der Hölle führt? Haben Sie das Heiligtum des Herrn betreten, um wirklich bekehrt zu werden, oder folgen Sie immer noch dem Rat der Gottlosen, gehen Sie auf dem Weg der Sünder und versammeln Sie sich mit den Spöttern?[1]Psalm 1: 1
 
Denken Sie daran: Die Gottlosen sind wie vom Wind geblasenes Stroh und werden weder das Gericht überleben, noch werden Sünder einen Anteil an der Versammlung der Gerechten haben.[2]Psalm 1: 4-5
Herr, wer wird dein Heiligtum betreten? Wer kann auf deinem heiligen Berg wohnen? Diejenigen, die in ihrem Verhalten aufrichtig sind, die Gerechtigkeit üben und die Wahrheit aus ihrem Herzen sagen, die ihre Zunge nicht zum Verleumden benutzen, schaden ihren Mitmenschen nicht und verleumden ihren Nachbarn nicht.[3]Psalm 15: 1-3
 
Alle Wege des Herrn sind Liebe und Wahrheit für diejenigen, die an seinem Bund und seinen Zeugnissen festhalten.
 
Bekehrung bedeutet, alle falschen Dinge für immer aus Liebe zu Gott zu lassen und nicht auf ein Leben voller Fehler und Sünden zurückzublicken, auf die verzichtet wurde, um in seine Fußstapfen zu treten.
 
Jesus Christus ist gestern, heute und für immer derselbe.[4]Hebräer 13: 8Mit meinem Sohn Jesus Christus, der mit seiner Liebe vereint ist, wird immer alles möglich sein. Ohne ihn werden Sie von jeder Art von seltsamer Lehre mitgerissen,[5]Epheser 4: 14 denn wer kein durch Gnade gestärktes Herz hat, wird niemals die Kraft haben, dem Bösen zu widerstehen, und wird immer in Sünde fallen und sich von der Wahrheit abwenden, in Lügen leben und in einem Leben, in dem er Gott leugnet.
 
Ich rufe dich zu Gott. Konvertieren Sie unverzüglich. Ich segne dich, mein Sohn, und ich gebe dir meinen Frieden!
 
 

20. September 2020

 
Friede, meine geliebten Kinder, Friede!
 
Meine Kinder, dies ist nicht die Zeit für Zweifel und Unsicherheiten, sondern die Zeit für Sie, sich Gott zu verpflichten, Ihr Herz in seiner Liebe zu verändern und Ihre Bekehrung in einem Leben der Hingabe und Heiligkeit auszuleben. Ich habe Ihnen bereits so viele Zeichen gegeben: Jetzt seien Sie Kinder des Gebets und des Glaubens und geben Sie ein Beispiel dafür, dass Sie mir vollständig gehören.
 
Seid wirklich eucharistische Seelen, um wirklich meine Kinder zu sein, die mit meinem Unbefleckten Herzen vereint sind. Je mehr du meinen Sohn im eucharistischen Sakrament verehrst, desto mehr wird sich der Heilige Geist mit dir vereinen und dich erleuchten und dir den Weg nach vorne zeigen und was zu tun ist.
 
Ich segne euch alle: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!
 
 

19. September 2020

 
Friede sei mit deinem Herzen!
 
Mein Sohn, wieder kommt der Himmel, um zu dir zu sprechen. Wieder einmal erlaubt Gott dir, dich mit dem Himmel zu vereinen, um Liebe, Frieden, Segen und Gnaden zu empfangen. In diesen Begegnungen kann kein menschlicher Verstand das Wohlwollen und die Größe des Herrn verstehen.
 
Gott spricht durch mich zu dir: Gott ruft dich und die ganze Menschheit zur Bekehrung auf. Gott wünscht sich die Heiligkeit aller seiner Kinder, damit sie ein Leben der Bekehrung und aufrichtigen Umkehr führen können, bevor der schreckliche Tag seiner Gerechtigkeit kommt, der jede Sünde und jede Handlung bestraft, die gegen seinen göttlichen Willen begangen wird. 
 
Nichts wird seinem göttlichen Urteil entgehen.
 
Bete, mein Sohn, bete für diejenigen, die Gott und seinen heiligen Weg verlassen haben. Bete für diejenigen, die nichts mehr über den Himmel wissen wollen, sondern von der Welt besessen leben, von ihren falschen Freuden und Freuden, die nichts retten, als zu den Feuern der Hölle führen.
 
Satan zerstört viele Seelen mit Sünde; Viele von ihnen sind in seinen höllischen Fallen gefangen und haben keine Kraft, sich aus seinen Fängen zu befreien. Bete und opfere dich für die Bekehrung der Sünder, damit viele Seelen ihre Sünden bereuen, Gott um Vergebung bitten und auf den richtigen Weg zurückkehren.
Seelen sind wertvoll für Gott und für mich, seine Mutter im Himmel. Rette sie mit deinen Gebeten, mit deinen Opfern und Bußgeldern und hilf ihnen, den heiligen Weg des Himmels zu finden, der zum Herzen meines Sohnes Jesus führt.
 
Ich bin an Ihrer Seite, um Ihnen meine Liebe und meine mütterliche Hilfe zu gewähren. Ich liebe dich und ich gebe dir meine Liebe, damit du sie allen meinen Kindern bringen kannst, die sie brauchen: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. 

Fußnoten

Fußnoten

1 Psalm 1: 1
2 Psalm 1: 4-5
3 Psalm 15: 1-3
4 Hebräer 13: 8
5 Epheser 4: 14
Veröffentlicht in Edson und Maria, Direknachrichten.