Angela – Ohne Priester…

Unsere Liebe Frau von Zaro zu Angela am 26. Juli 2021:

Heute Nachmittag erschien Mutter ganz in Weiß gekleidet. Auch der Mantel, der sie umhüllte, war weiß, breit und sehr zart, wie ein Schleier. Derselbe Mantel bedeckte auch ihren Kopf.
Auf ihrem Kopf war eine Krone aus zwölf Sternen. Auf ihrer Brust hatte Mutter ein Herz aus Fleisch, das mit Dornen gekrönt war; ihre Arme waren zum Willkommensgruß geöffnet. In ihrer rechten Hand hielt sie einen langen, lichtweißen Rosenkranz, der ihr fast bis zu den Füßen reichte. Ihre Füße waren nackt und ruhten auf der Welt. Möge Jesus Christus gelobt werden… 
 
Liebe Kinder, danke, dass ihr heute wieder hier in meinem gesegneten Wald seid, um mich willkommen zu heißen und meinem Ruf zu folgen. Meine Kinder, wenn ich noch hier unter euch bin, so ist es durch die unermessliche Barmherzigkeit Gottes, der mich sendet, damit ich euch helfen kann.
 
Liebe Kinder, ich bitte euch umzukehren: Bekehrt euch, Kinder, bevor es zu spät ist. Ich fordere Sie schon seit langem auf, sich zu bekehren, aber Sie sind immer mehr gefangen und fasziniert von den falschen Schönheiten dieser Welt. Meine Kinder, der Fürst dieser Welt zieht mit immer größerer Kraft so viele Seelen an sich. Ich bitte Sie, sich nicht täuschen zu lassen. Oft zeigt er dir falsche Dinge, um dich zu täuschen, aber wenn du betest und stark im Glauben bist, wird er dir keinen Schaden zufügen können. Liebe Kinder, heute lade ich euch erneut ein, für meine geliebte Kirche zu beten. Betet für meine auserwählten und bevorzugten Söhne [Priester], die leider immer mehr Skandale verursachen. Bitte urteile nicht, sondern bete für sie. Die Kirche braucht Priester: Betet für heilige Berufungen, denn die Kirche ohne Priester ist tot. Ja Kinder, tot. Priester sind wichtig: Betet viel für sie, bringt Opfer und Entbehrungen dar.[1]Italienisch: Kleine Blumen, wörtlich „kleine Blumen“, kleine Akte des Selbstentzuges/des Verzichts.
 
Dann ließ mich Mutter mit ihr beten, und zum Schluss segnete sie alle.
 
Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
 
 

Fußnoten

Fußnoten

1 Italienisch: Kleine Blumen, wörtlich „kleine Blumen“, kleine Akte des Selbstentzuges/des Verzichts.
Veröffentlicht in Direknachrichten, Simona und Angela.