Valeria - Werden Sie wieder wie Kinder

Von Jesus, „Deinem guten Gott“ bis Valeria Copponi am 5. Mai 2021:

Wenn Sie nicht wie Kinder werden, werden Sie das Himmelreich nicht betreten (Matt 18: 3). Ja, meine Kinder, Sie sehen die Spontanität, die Freude, die Gnade, die Güte der Kleinen - alles Reichtümer, die denen gehören, die ein reines Herz haben. Ich sage dir noch einmal, gesegnet und rein, denn ihnen wird das Himmelreich gehören.
 
Kleine Kinder, wenn Sie erwachsen werden, anstatt zu versuchen, in der Liebe vollkommener zu sein, lassen Sie sich von Eifersucht, Neid und Bosheit aller Art übernehmen. Sie widerstehen nicht der Versuchung, und so verlieren Sie durch Ihre Schwächen die guten und gesunden Gewohnheiten, die es Ihnen früher ermöglichten, in Frieden unter Ihnen und vor allem mit Gott zu leben. Versuchen Sie daher in diesen dunklen Zeiten, Gott an die erste Stelle zurückzubringen. Ich reserviere einen Platz für Sie; Verliere es nicht wegen deines Ungehorsams gegenüber deinem Schöpfer und seinem Wort.
 
Meine liebsten Kinder, sei demütig, denn Demut ist die Tugend, die dich reich macht. Nicht mit dem Reichtum, den du begehrst, sondern mit dem, was deinem Gott, Schöpfer und Herrn der ganzen Erde gefällt. Deshalb werden meine geliebten kleinen Kinder von heute an wieder wie Kinder sein, und ich werde Ihnen die Freude zurückgeben, die Sie im Laufe Ihres Lebens verloren haben. [1]"Nel passare i vostri giorni", wörtliche Übersetzung: "im Laufe Ihrer Tage" Ich möchte, dass Sie alle Kinder sind und nur auf die Güte und Größe Ihres Vaters vertrauen.
 
Bete und lass andere beten, damit deine Brüder und Schwestern wieder die Tugend der Demut begehren. Ich segne dich von oben mit meiner Güte: Sei meiner Erlösung würdig.
 
Dein guter Gott.

 
Zu "Werden wie Kinder" im christlichen Ethos heißt es nicht, zur jugendlichen Unreife zurückzukehren. Es geht vielmehr darum, in einen Zustand absoluten Vertrauens in Gottes Vorsehung und Hingabe an seinen göttlichen Willen einzutreten, von dem Jesus sagt, dass er unsere „Nahrung“ ist (Johannes 4:34). In diesem Zustand der Hingabe - der wirklich der Tod des eigenen rebellischen Willens und die sündigen Neigungen des Fleisches ist - werden die Früchte des Heiligen Geistes „auferweckt“, die Adam durch die Erbsünde verloren hat: 
 
Jetzt sind die Werke des Fleisches offensichtlich: Unmoral, Unreinheit, Zügellosigkeit, Götzendienst, Zauberei, Hass, Rivalität, Eifersucht, Wutausbrüche, Handlungen der Selbstsucht, Zwietracht, Fraktionen, Anlässe des Neides, Trinkkämpfe, Orgien und dergleichen. Ich warne Sie, wie ich Sie zuvor gewarnt habe, dass diejenigen, die solche Dinge tun, das Reich Gottes nicht erben werden. Im Gegensatz dazu ist die Frucht des Geistes Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Großzügigkeit, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung. Gegen solche gibt es kein Gesetz. Nun haben diejenigen, die zu Christus [Jesus] gehören, ihr Fleisch mit seinen Leidenschaften und Wünschen gekreuzigt. (Gal 5: 19-24)
 
Die Frage ist wie in diesen Zustand zurückkehren? Der erste Schritt besteht darin, einfach das „Werke des Fleisches”Im eigenen Leben und aufrichtig bereuen von diesen in der Sakrament der Versöhnung mit der Absicht, sie niemals zu wiederholen. Das zweite ist vielleicht noch schwieriger: die Kontrolle über das eigene Leben „loszulassen“, sofern man eher sein eigenes Reich als das Reich Christi „zuerst sucht“. Nur wenige wissen, dass die Muttergottes von Medjugorje darum gebeten hat, an jedem Donnerstag der Woche über die folgende Schriftstelle zu meditieren. Angesichts all dessen, was in der Welt geschieht und bald geschehen wird, wird diese Schriftstelle bald zur Lebensader vieler Christen, insbesondere in der westlichen Welt, werden, wenn die gegenwärtige Ordnung zusammenbricht. Das Gegenmittel gegen die Angst vor dieser Realität soll wie kleine Kinder werden!
 
Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird sich dem einen widmen und den anderen verachten. Du kannst Gott und Mammon nicht dienen. Deshalb sage ich dir, mach dir keine Sorgen um dein Leben, was du essen oder trinken sollst, noch um deinen Körper, was du anziehen sollst. Ist das Leben nicht mehr als Essen und der Körper mehr als Kleidung? Schauen Sie sich die Luftvögel an: Sie säen und ernten nicht und sammeln sich nicht in Scheunen, und doch füttert Ihr himmlischer Vater sie. Bist du nicht wertvoller als sie? Und wer von euch kann durch Angst eine Elle zu seiner Lebensspanne hinzufügen? Und warum machst du dir Sorgen um Kleidung? Betrachten Sie die Lilien des Feldes, wie sie wachsen; sie arbeiten nicht und drehen sich nicht; dennoch sage ich Ihnen, selbst Salomo in all seiner Herrlichkeit war nicht wie einer von diesen angeordnet. Aber wenn Gott das Gras des Feldes, das heute lebt und morgen in den Ofen geworfen wird, so kleidet, wird er dich dann nicht viel mehr kleiden, oh Männer mit geringem Glauben? Darum sei nicht besorgt und sage: Was sollen wir essen? oder 'Was sollen wir trinken?' oder 'Was sollen wir anziehen?' Denn die Heiden suchen all diese Dinge; und dein himmlischer Vater weiß, dass du sie alle brauchst. Aber suche zuerst sein Reich und seine Gerechtigkeit, und all diese Dinge werden auch dir gehören. Mach dir deshalb keine Sorgen um morgen, denn morgen wird um sich selbst besorgt sein. Lassen Sie die eigenen Probleme des Tages für den Tag ausreichen. (Matt 6: 24-34)
 
Schwer loszulassen? Ja. Das ist in der Tat die große Wunde der Erbsünde. Die erste Sünde von Adam und Eva war, keinen Bissen von der verbotenen Frucht zu nehmen - es war nicht auf das Wort ihres Schöpfers vertrauen. Von nun an war die große Wunde, die Jesus heilen wollte, dieser Bruch des kindlichen Vertrauens in die Heilige Dreifaltigkeit. Deshalb sagt uns die Schrift: 
 
Denn durch Gnade bist du gerettet worden Vertrauen; und das ist nicht dein eigenes Tun, es ist das Geschenk Gottes ... (Eph 2)
 
Heute ist der Tag, um zu diesem Kind zurückzukehren Vertrauen, egal wer du bist. In diesem Keimling des Glaubens befindet sich der „Baum des Lebens“, das Kreuz, an dem dein Heil hängt. So einfach ist das. Das ewige Leben ist nicht so weit außerhalb der Reichweite. Aber es verlangt, dass Sie in diesen kindlichen Glauben eintreten, der wiederum bewiesen wird - nicht durch eine intellektuelle Übung - sondern durch die Werk in Ihrem Leben. 
 
… Wenn ich allen Glauben habe, um Berge zu entfernen, aber keine Liebe habe, bin ich nichts… Also ist der Glaube an sich, wenn er keine Werke hat, tot. (1 Kor 13: 2, Jakobus 2:17)
 
In Wahrheit verwickeln wir uns jedoch so sehr in unsere Sünde und die anderer, dass es sehr schwierig werden kann, in diesen Zustand der Verlassenheit einzutreten. Deshalb möchten wir Ihnen eine sehr schöne und empfehlen kraftvoll Novene, die unzähligen Seelen geholfen hat, nicht nur ein kindliches Herz zu finden, sondern auch Heilung und Hilfe in den unmöglichsten Situationen zu finden. 

- Mark Mallett

 

Novene der Aufgabe 

vom Diener Gottes Dolindo Ruotolo (gest. 1970)

 

Eine Novene kommt aus dem Lateinischen novem, was "neun" bedeutet. In der katholischen Tradition ist eine Novene eine Methode, neun Tage hintereinander über ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Absicht (en) zu beten und zu meditieren. Denken Sie in der folgenden Novene einfach über jede Meditation der Worte Jesu nach, als würde er sie für die nächsten neun Tage persönlich (und er ist es!) Zu Ihnen sprechen. Bete nach jedem Nachdenken mit deinem Herzen die Worte: O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles!

 

Tag 1

Warum verwirren Sie sich, indem Sie sich Sorgen machen? Überlasse die Sorge um deine Angelegenheiten Mir und alles wird friedlich sein. Ich sage dir in Wahrheit, dass jeder Akt der wahren, blinden, vollständigen Hingabe an mich den gewünschten Effekt hervorruft und alle schwierigen Situationen löst.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 2

Sich mir hinzugeben bedeutet nicht, sich zu ärgern, verärgert zu sein oder die Hoffnung zu verlieren, noch bedeutet es, mir ein besorgtes Gebet anzubieten, das mich bittet, dir zu folgen und deine Sorge in Gebet umzuwandeln. Es ist gegen diese Kapitulation, zutiefst dagegen, sich Sorgen zu machen, nervös zu sein und über die Konsequenzen von irgendetwas nachdenken zu wollen. Es ist wie die Verwirrung, die Kinder empfinden, wenn sie ihre Mutter bitten, sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern, und dann versuchen, sich selbst um diese Bedürfnisse zu kümmern, damit ihre kindlichen Bemühungen der Mutter im Weg stehen. Hingabe bedeutet, die Augen der Seele ruhig zu schließen, sich von Trübsalgedanken abzuwenden und sich in meine Obhut zu geben, so dass nur ich handele und sage: „Du kümmerst dich darum“.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 3

Wie viele Dinge tue ich, wenn sich die Seele in so viel geistiger und materieller Not zu mir umdreht, mich ansieht und zu mir sagt; "Du kümmerst dich darum", schließt dann die Augen und ruht sich aus. Unter Schmerzen betest du, dass ich handle, aber dass ich so handle, wie du es willst. Sie wenden sich nicht an mich, sondern möchten, dass ich Ihre Ideen anpasse. Sie sind keine kranken Menschen, die den Arzt bitten, Sie zu heilen, sondern kranke Menschen, die dem Arzt sagen, wie es geht. Handle also nicht so, sondern bete, wie ich es dir im Vater unser beigebracht habe: „Geheiligt sei dein Name. “ das heißt, in meiner Not verherrlicht werden. „Euer Königreich komme," Das heißt, alles, was in uns und in der Welt ist, soll mit deinem Königreich übereinstimmen. „Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. “ Das heißt, in unserer Not entscheiden Sie, wie Sie es für unser zeitliches und ewiges Leben für richtig halten. Wenn du mir wirklich sagst: „Dein Wille geschehe", Das ist das Gleiche wie zu sagen: „Du kümmerst dich darum“, ich werde mit all meiner Allmacht eingreifen und die schwierigsten Situationen lösen.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 4

Sie sehen, wie das Böse wächst, anstatt sich zu schwächen? Keine Sorgen. Schließe deine Augen und sage mit Glauben zu mir: "Dein Wille geschehe, du kümmerst dich darum." Ich sage Ihnen, dass ich mich darum kümmern und wie ein Arzt eingreifen und Wunder vollbringen werde, wenn sie gebraucht werden. Sehen Sie, dass es der kranken Person schlechter geht? Sei nicht verärgert, sondern schließe deine Augen und sage: "Du kümmerst dich darum." Ich sage dir, dass ich mich darum kümmern werde und dass es keine Medizin gibt, die stärker ist als meine liebevolle Intervention. Durch meine Liebe verspreche ich dir das.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 5

Und wenn ich dich auf einen anderen Weg führen muss als den, den du siehst, werde ich dich vorbereiten; Ich werde dich in meinen Armen tragen. Ich werde dich wie Kinder, die in den Armen ihrer Mutter eingeschlafen sind, am anderen Ufer des Flusses wiederfinden lassen. Was Sie beunruhigt und immens verletzt, sind Ihr Grund, Ihre Gedanken und Sorgen und Ihr Wunsch, um jeden Preis mit dem umzugehen, was Sie betrifft.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 6

Du bist schlaflos; du willst alles beurteilen, alles lenken und für alles sorgen und du gibst dich der menschlichen Stärke hin oder schlimmer noch - den Männern selbst, die auf ihre Intervention vertrauen - das ist es, was meine Worte und meine Ansichten behindert. Oh, wie sehr wünsche ich dir diese Übergabe, um dir zu helfen; und wie ich leide, wenn ich dich so aufgeregt sehe! Satan versucht genau dies zu tun: dich zu erregen und dich aus meinem Schutz zu entfernen und dich in die Kiefer menschlicher Initiative zu werfen. Vertraue also nur auf mich, ruhe in mir, ergebe dich mir in allem.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 7

Ich vollbringe Wunder im Verhältnis zu deiner vollen Hingabe an mich und zu deinem Nicht-Denken an dich. Ich säe Gnadenschätze, wenn du in tiefster Armut bist. Kein vernünftiger Mensch, kein Denker hat jemals Wunder vollbracht, nicht einmal unter den Heiligen. Er tut göttliche Werke, wer sich Gott ergibt. Denken Sie also nicht mehr darüber nach, denn Ihr Geist ist akut, und für Sie ist es sehr schwer, das Böse zu sehen und auf mich zu vertrauen und nicht an sich selbst zu denken. Tun Sie dies für alle Ihre Bedürfnisse, tun Sie dies für Sie alle und Sie werden große, stille Wunder sehen. Ich werde mich um die Dinge kümmern, das verspreche ich dir.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 8

Schließe deine Augen und lass dich von der fließenden Strömung Meiner Gnade mitreißen. Schließe deine Augen und denke nicht an die Gegenwart. Wende deine Gedanken von der Zukunft ab, so wie du es von der Versuchung tun würdest. Ruhe in mir, glaube an meine Güte, und ich verspreche dir durch meine Liebe, dass ich mich um alles kümmern werde, wenn du sagst: „Du kümmerst dich darum“. Ich werde dich trösten, dich befreien und dich führen.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles! (10 mal)

 

Tag 9

Bete immer in der Bereitschaft, dich zu ergeben, und du wirst großen Frieden und große Belohnungen daraus erhalten, selbst wenn ich dir die Gnade der Verbrennung, der Umkehr und der Liebe übertrage. Was macht dann Leiden aus? Es scheint dir unmöglich? Schließe deine Augen und sage mit deiner ganzen Seele: "Jesus, du kümmerst dich darum." Hab keine Angst, ich werde mich um die Dinge kümmern und du wirst meinen Namen segnen, indem du dich demütigst. Tausend Gebete können nicht einem einzigen Akt der Hingabe entsprechen. Denken Sie gut daran. Es gibt keine effektivere Novene als diese.

O Jesus, ich übergebe mich dir, kümmere dich um alles!


 

Weiterführende Literatur

Warum Glaube?

Ein unbesiegbarer Glaube an Jesus

Über Glauben und Vorsehung in dieser Zeit

Das Sakrament des gegenwärtigen Augenblicks

 

 

Fußnoten

Fußnoten

1 "Nel passare i vostri giorni", wörtliche Übersetzung: "im Laufe Ihrer Tage"
Veröffentlicht in Nachrichten, Valeria Copponi.