Valeria - Jesus wird bald zurückkehren

Unsere Liebe Frau "Maria, ewige Liebe" zu Valeria Copponi on November 25th, 2020:

Meine liebsten kleinen Kinder, vergiss niemals die Liebe Jesu zu dir. Ich weiß, dass Sie schwere Zeiten erleben, aber genau deshalb müssen Sie die Gewissheit haben, dass nur die Liebe meines Sohnes zu Ihnen Sie vor sehr schweren und schmerzhaften Prüfungen bewahren wird. Sie wissen genau, dass sein Kreuz das Zeichen ist, an dem Sie als einziger, sicherer Weg der Erlösung festhalten müssen. Haben Sie keine Angst: Es wird Ihnen gelingen, alle Schwierigkeiten zu überwinden, die Tag für Tag vor Ihnen auftreten werden. Denken Sie daran, dass der Glaube an Gott Sie vor allem Bösen retten wird. Die Prüfungen werden leider plötzlich vor Ihnen erscheinen,[1]1. Thessalonicher 5: 3: „Wenn Menschen sagen:„ Frieden und Sicherheit “, dann kommt eine plötzliche Katastrophe über sie, wie Wehen einer schwangeren Frau, und sie werden nicht entkommen.“ aber bete mit der Gewissheit, dass Jesus neben dir ist und dich beschützen wird, wie nur Er es kann.
 
Ich bin bei dir; Du wirst durch Gefahren gehen, die deinen Augen unüberwindbar erscheinen, aber Jesus wird dich durch mich beschützen. Vergiss niemals, dass das Gebet Berge versetzen kann. Der Mensch wird irgendwann erkennen müssen, wie klein er ist. Gerade weil so viele den Glauben aufgegeben haben, werden sie von Unentschlossenheit und Ängsten erfasst; Sie werden die Bedeutung so vieler unüberwindlicher Prüfungen nicht mehr verstehen. Bete, meine kleinen Kinder: Der Schöpfer der Welt wird bald zurückkehren, um diesem ganzen Debakel ein Ende zu setzen. Er hat dir sein ganzes Selbst gegeben, aber du hast dich nur mit Ungehorsam erwidert. Meine Lieben, bereue all deine Mängel, sonst verlierst du das ewige Leben. Meine Liebe zu dir hält den Bösen immer noch in Schach, aber kehre zu Christus zurück. Ich liebe dich und wenn du willst, wirst du gerettet.

Fußnoten

Fußnoten

1 1. Thessalonicher 5: 3: „Wenn Menschen sagen:„ Frieden und Sicherheit “, dann kommt eine plötzliche Katastrophe über sie, wie Wehen einer schwangeren Frau, und sie werden nicht entkommen.“
Veröffentlicht in Direknachrichten, Spiritueller Schutz, Die Ära des Friedens, Valeria Copponi.