Gisella – Reinigung ist notwendig

Unsere Liebe Frau zu Gisella Cardia am 12. Oktober 2021:

Meine Kinder, danke, dass ihr hier im Gebet seid und meinen Ruf in euren Herzen erhört habt. Meine Kinder, fürchtet euch nicht: wenn ihr nur alles meinem Jesus anvertrauen würdet! Er ist der Arzt der Seele, Er ist der einzige Retter. Meine Kinder, Reinigung ist für eure Seelen notwendig; Sie werden Kriege in der Welt sehen, Sie werden Viren sehen, einschließlich tödlicher Viren, die außerhalb der Reichweite von Wissenschaft und Medizin liegen; Sie werden überall Hurrikane, Erdbeben und Zerstörung sehen. All dies wird aufgrund der Menschheit geschehen, die alles durch Humanismus ändern will. [1]Gottlos (impliziert) eher als christlicher Humanismus. Der Höhepunkt dieser humanistischen Bewegung ist der Transhumanismus oder die „Vierte industrielle Revolution“, die von den Vereinten Nationen und ihrer Tochtergesellschaft, dem Weltwirtschaftsforum, gefördert, wenn nicht durchgesetzt wird. Sehen Der große Reset. -Anmerkung des Übersetzers. Die Kirche von Rom: Ihre Reinigung wird groß sein. Nimm Zuflucht in meinem Unbefleckten Herzen. Meine Kinder, meine Kinder, hört auf meine Worte, die euch nicht erschrecken, sondern euch vorbereiten und trösten sollen: ihr seid nicht allein, Gott segnet euch. Ich, die Barmherzige Mutter, bin jeden Tag bei dir: Nimm meine Hände und ich werde dich auf den perfekten Weg führen, der zum Licht führt. Ich werde Meine Engel senden, um dir zu helfen; möge dein Glaube lebendig und mutig sein. Ich liebe dich. Jetzt segne ich dich im Namen der Heiligen Dreifaltigkeit, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Fußnoten

Fußnoten

1 Gottlos (impliziert) eher als christlicher Humanismus. Der Höhepunkt dieser humanistischen Bewegung ist der Transhumanismus oder die „Vierte industrielle Revolution“, die von den Vereinten Nationen und ihrer Tochtergesellschaft, dem Weltwirtschaftsforum, gefördert, wenn nicht durchgesetzt wird. Sehen Der große Reset. -Anmerkung des Übersetzers.
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Direknachrichten.