Gisella – Der Kommunismus hält Einzug

Unsere Liebe Frau zu Gisella Cardia am 11. August 2021:

Geliebte Kinder, danke, dass ihr in euren Herzen auf meinen Ruf gehört habt. Meine geliebten Kinder, betet viel dafür, dass viele eurer Brüder die Kraft haben, das Böse abzulehnen. Schauen Sie sich die Welt an: Sie brennt, die Meere und Gewässer dringen in die Häuser ein – Sie befinden sich auf dem Höhepunkt des Chaos. Meine Kinder, betet, dass alle den einen Gott erkennen. In diesen Zeiten wenden sich viele falschen Lehren zu, die die einzige Wahrheit überwältigen. Meine Kinder, die Lage wird nicht besser, sie wird immer schlimmer, die Wirtschaft bricht zusammen; Der Kommunismus hält Einzug, und dies ist einer der Gründe, warum ich Ihnen sage, dass Sie sich bald für die Messe verstecken müssen. Denken Sie auch daran, dass Sie als Zeugen für alles, was vorhergesagt wurde, ausgewählt wurden Sei stark im Glauben – meine Engel und Erzengel werden dich beschützen. Wir haben die letzte Schlacht erreicht: [1]Diese „letzte Schlacht“, sagte Johannes Paul II., ist die „letzte Konfrontation“ dieser Ära, nicht das Ende der Welt. Im Anschluss daran fordern uns die Päpste, Kirchenväter und Botschaften des Himmels auf, eine „Ära des Friedens“ vorwegzunehmen. Sehen Lieber Heiliger Vater ... Er kommt! hab nie angst. Betet für die Türkei. Jetzt segne ich dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Fußnoten

Fußnoten

1 Diese „letzte Schlacht“, sagte Johannes Paul II., ist die „letzte Konfrontation“ dieser Ära, nicht das Ende der Welt. Im Anschluss daran fordern uns die Päpste, Kirchenväter und Botschaften des Himmels auf, eine „Ära des Friedens“ vorwegzunehmen. Sehen Lieber Heiliger Vater ... Er kommt!
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Direknachrichten, Die Wehen.